eine kleine Geschichte, wie alles begann

Ich bin "La Fée verte", übersetzt: die grüne Fee.

Obwohl der Absinth ursprünglich aus der Schweiz kommt, erwuchs seine Popularität in Frankreich. Das ist die Erklärung für meinen französischen Namen.

Geboren wurde ich im Unterbewusstsein vieler Menschen, die sich an der Quelle meiner Existenz gelabt haben - dem Absinth. Dann verschwand er wieder, verboten für Jahrzehnte in beinahe ganz Europa und ich wurde vergessen. Seit den 1990er Jahren hat diese köstliche Flüssigkeit ihre Ketten abgeworfen und ihren Siegeszug in der ganzen Welt angetreten, genau wie ich.

Nach Jahren der Suche fand ich einen passenden und bereitwilligen Wirt. Ich ergriff von ihr Besitz, mit Hilfe von - was sonst! - einer gewissen grün schimmernden Flüssigkeit und flüstere seitdem leise zu ihr. Zusammen begannen wir die Verwandlung in diese niedliche und manchmal ein wenig beschwipste kleine Fee, die Sie auf der Bühne bewundern können. Die folgenden Bilder zeigen, wie ich ersten Atem schöpfte und meine Flügel entfaltete um zu fliegen…